Achten Sie auf diesen Punkt!

Seemann Consult Berlin

PosEquip

 

Versicash

 

Die girocard-Company

 

Home Produkte News Vertriebsweg Netzbetrieb SEPA Kontakt Download Kartenverlust Impressum Onlinebanking girocard GWG Unbenannt29

GĂŒnstigerer Preis und neue HĂ€ndlerbedingungen

Wie Sie vielleicht schon wissen, treten zum 1. November 2014 die sog. “€žbilateral zu verhandelnden Entgelt” fĂŒr das electronic cash System in Kraft.

Die neuen GebĂŒhrenstrukturen fĂŒr das girocard-Verfahren erlauben HĂ€ndlern kĂŒnftig die Entgelte fĂŒr das ec cash Verfahren eigenstĂ€ndig mit den BankenverbĂ€nden zu verhandeln-  zumindest in der Theorie.

Die RealitĂ€t sieht etwas anders aus: Um mit den BankenverbĂ€nden in Verhandlung zu treten, brauchen insbesondere kleine und mittelstĂ€ndische HĂ€ndler einen so genannten €žKonzentrator, um Transaktionsvolumen zu  bĂŒndeln. Unsere Partner und wir fungieren als solch ein Konzentrator und befinden uns derzeit in den Entgeltverhandlungen mit den BankenverbĂ€nden und Grossbanken. NatĂŒrlich verhandeln wir diese Entgelte nicht nur fĂŒr unsere Direktkunden, sondern auch fĂŒr Sie.

Basierend auf den Ãnderungen der ec Entgelte werden auch die HÀndlerbedingungen zum 1. November angepasst. Diese finden Sie hier:
Neue HĂ€ndlerbedingungen.

Weitere Änderungen:

  • Ersparnis fĂŒr Sie durch Reduzierung Ihres Preises auf 0,285% vom Umsatz, mind. jedoch 0,0728 €
  • Keine Unterschrift nötig. Sie genehmigen und erhalten den gĂŒnstigeren Preis einfach,
    indem Sie auch ĂŒber den 01.11.2014 hinaus ganz normal Ihre ec cash-Transaktionen machen!